Logo global innovation: abstrakter Globus vor braunem Hintergrund

global_innovation

Die Förderlinie global_innovation dient der Entwicklung internationaler Lehrangebote im Rahmen von Hochschulallianzen sowie der Integration von Optionen für internationale Erfahrungen in möglichst viele Curricula der UZH. Zentral für Lehrangebote, die im Rahmen dieser Förderlinie entwickelt werden, ist die Förderung von internationaler Co-Creation.

Die Förderlinie wird in der ersten Phase primär für die Schaffung von Lehrangeboten, die im Rahmen der europäischen Hochschulallianz Una Europa entwickelt und angeboten werden, eingesetzt. Die Genehmigung der Finanzierung von Projekten erfolgt auf Empfehlung der Prorektorin Lehre und Studium durch die Kommission Lehre und Studium.